preloder

Ein Company Bike zu Weihnachten

IWL, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, erhält Weihnachtsgeschenk

Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Nächstenliebe, Zeit etwas Gutes zu tun. Auch wir bei company bike solutions fühlen uns diesem Gedanken verpflichtet und wollen unseren Beitrag leisten in dem wir Menschen, die anderen Gutes tun, etwas zurückgeben. Aus diesem Grund verschenkt company bike solutions zu Weihnachten ein Company Bike an IWL, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.

Als innovatives Unternehmen, das die flexible Mobilität und den Umweltschutz großschreibt, hat IWL jüngst mit Hilfe von company bike solutions ein Dienstfahrradleasingprogramm für seine Mitarbeiter eingeführt. Durch das Dienstfahrradleasing können die Mitarbeiter von IWL künftig beim Erwerb eines Fahrrads oder E-Bikes durch die sogenannte Gehaltsumwandlung bis zu 40% des Neupreises sparen. Das Angebot von company bike solutions umfasst dabei unter anderem einen maßgeschneiderten Onlineshop mit über 2.000 Fahrrädern, einen eigenen mobilen Reparaturservice und regelmäßige Kick-off-Veranstaltungen mit Testrädern vor Ort.

IWL, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, unterstützt mit knapp 200 Mitarbeitern Menschen mit Behinderungen und anderen Einschränkungen bei der Eingliederung und Teilhabe im Arbeitsleben. Hierzu betreibt IWL die Möbelmarken iWelo Möbelsysteme und pure position, die Gastronomiemarke iwentcasino und das gemeinnützige Sozialunternehmen ELF FREUNDE. In den Werkstätten und Betrieben dieser vier Marken werden Menschen mit Behinderungen individuell gefördert und finden einen betreuten Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz.

Um diejenigen zu unterstützten, die anderen Gutes tun, verschenkt company bike solutions ein hochwertiges Fahrrad an IWL, welches im Dezember unter den Mitarbeitern verlost wird.

Martin Becker, Geschäftsführer von IWL:

Unser Betriebsrat hat uns um die Einführung eines Dienstfahrradleasingprogramms gebeten. Auf der Suche nach einem geeigneten Anbieter sind wir bei company bike solutions fündig geworden. Die Einführung des Company Bike Programms war letztlich genauso einfach, wie es im Vorfeld beschrieben wurde, hat so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben und wurde von unseren Mitarbeitern sehr gut angenommen. Ich kann company bike solutions nur weiterempfehlen.

Markus Maus, Geschäftsführer von company bike solutions:

Mit IWL haben wir einen wirklich außergewöhnlichen Kunden direkt in unserer Region. IWL unterstützt Menschen mit Behinderungen bei der Eingliederung und der Teilhabe am Arbeitsleben. Die Mitarbeiter von IWL helfen tagtäglich Anderen ein besseres und selbständigeres Leben zu führen. Um diesen gesellschaftlich wichtigen Beitrag zu honorieren ist es uns eine Freude, den Mitarbeitern von IWL ein Company Bike zu schenken.