„Zukunft Personal 2016“ ein voller Erfolg für company bike solutions

„Zukunft Personal 2016“ ein voller Erfolg für company bike solutions

Die Beteiligung an Europas größter Personalfachmesse „Zukunft Personal 2016“ war ein voller Erfolg für company bike solutions. Mehr als 1.000 Messebesucher kamen an den Stand, um sich über das einzigartige Geschäftsmodell zu informieren. Deutlich wurde dabei einmal mehr, wie attraktiv das am Markt einzigartige 360°-Servicemodell von company bike solutions für Personalverantwortliche ist: Während andere Anbieter lediglich als Vermittler der Fahrräder fungieren, wickelt company bike solutions die gesamte Implementierung des Dienstradprogramms vor Ort im Unternehmen ab – ohne jeden Aufwand für Management und Personalabteilung.

Rundum-Service: Ein Gewinn für alle Beteiligten

„Die Art und Weise, fähige Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu gewinnen und langfristig zu binden, erfährt einen extremen Wandel. Die Fachkräfte von heute sind sich ihrer Attraktivität bewusst und fordern Anerkennung vom Arbeitgeber. Unternehmen müssen für Mitarbeiter zu einer attraktiven Marke werden. Herausragende Incentives spielen dabei eine maßgebliche Rolle. Das Dienstradprogramm von company bike solutions ermöglicht genau das und bietet im Vergleich zum Wettbewerb einen ganz entscheidenden Vorteil: Da die komplette Abwicklung bei company bike solutions liegt, werden die Unternehmen nicht belastet, verfügen aber dennoch über ein attraktives Mitarbeiterprogramm.“

Markus Maus, Geschäftsführer von company bike Solutions

Das Geschäftsmodell von company bike solutions überzeugte auf der „Zukunft Personal“ auch im „HR Solution Check“, einem Anbietervergleich von Ausstellern mit ähnlichem Produkt- und Leistungsangebot. Frank Noe, Director Key Account bei company bike solutions, konnte nach seinem Vortrag zahlreiche interessierte Besucher am Messestand begrüßen, um die Leistungen von company bike solutions genauer unter die Lupe zu nehmen.

 Das Full-Service-Angebot von company bike solutions reicht von der Bereitstellung gebrandeter Infomaterialien über Kick-off-Veranstaltungen mit Testfahrten über das Aufsetzen eines individuellen Firmenradportals im Corporate Design für Auswahl und Leasing der Fahrräder bis hin zum After-Sales-Service mit mobiler Werkstattflotte. Letztere konnten die Messebesucher auf dem Stand von company bike solutions begutachten.

„3Plus-Versprechen“ – so individuell wie die Fahrradfahrer selbst

Überzeucbs_siegel_xsgt hat die Standbesucher auch das „3Plus-Versprechen“ (optimale Mitarbeiterbetreuung, persönlicher Service vor Ort, unschlagbare Leasing-Raten), anhand dessen jedes Unternehmen und jeder Mitarbeiter individuell betreut wird und die auf ihn zugeschnittene Leistung erhält. Die lückenlose Vor-Ort-Betreuung garantiert eine zügige Umsetzung des Dienstradprogramms und eine schnelle Reaktion auf Kundenwünsche. Mehr als 1.000 Fahrräder stehen den Kunden von company bike solutions zur Wahl – durch die direkte Zusammenarbeit mit renommiertem Fahrradherstellen zu den besten Leasingkonditionen am Markt.

 

 

No Comments

Post a Comment

Comment
Name
Email
Website

Fahrradleasing – so leicht geht’s:

Was seit Jahren für Dienstwagen gilt, ist nun auch für Fahrräder möglich – Dank Gehaltsumwandlung und 1%-Regel.

Ihr Unternehmen stellt dem Mitarbeiter ein Company Bike seiner Wahl zur Verfügung. Der Mitarbeiter zahlt die monatliche Leasingrate über sein Bruttogehalt und versteuert nur 1% des UVPs seines Company Bikes als geldwerten Vorteil.

Individuelle Beratung