Diensträder fürs Team: Das müssen Arbeitgeber beachten

Zwei Frauen auf Diensträdern

Diensträder fürs Team: Das müssen Arbeitgeber beachten

Es muss nicht immer der dicke Dienstwagen sein… Seit 2012 sind Diensträder dem Dienstwagen steuerlich gleichgestellt und legen seitdem rasant an Beliebtheit zu. Doch was müssen Arbeitgeber beachten, die ein Dienstradprogramm in Erwägung ziehen?

Das Unternehmermagazin impulse hat unter folgendem Link die wichtigsten Aspekte zusammengefasst.

No Comments

Post a Comment

Comment
Name
Email
Website

Fahrradleasing – so leicht geht’s:

Was seit Jahren für Dienstwagen gilt, ist nun auch für Fahrräder möglich – Dank Gehaltsumwandlung und 1%-Regel.

Ihr Unternehmen stellt dem Mitarbeiter ein Company Bike seiner Wahl zur Verfügung. Der Mitarbeiter zahlt die monatliche Leasingrate über sein Bruttogehalt und versteuert nur 1% des UVPs seines Company Bikes als geldwerten Vorteil.

Individuelle Beratung